Alphonse Leduc | Marcel Moyse – 24 Kleine Melodische Übungen | für Flöte

24,99 

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Marcel Moyse | 24 Kleine Melodische Übungen mit Variationen (leicht) für Flöte

Die 1928 veröffentlichten „24 kleinen melodischen Übungen“ des französischen Flötisten und Komponisten Marcel Moyse (1889-1984) zielen darauf ab, die Interpretationsfähigkeiten jedes Flötisten zu entwickeln, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Spieler.
Marcel Moyse schrieb fast ohne Anleitung zur Interpretation der einzelnen Etüden und überließ absichtlich dem Flötisten die Wahl, seinen eigenen Rhythmus/sein eigenes Tempo zu wählen und seine eigenen Anmerkungen in das Buch zu schreiben. Da die Melodien einfach sind, können „24 kleine melodische Übungen“ Anfängern helfen, ihre Techniken zu verbessern, ebenso wie es fortgeschrittenen Schülern zugute kommen kann, ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. Marcel Moyse, der von einigen Musikern als Meister angesehen wird, hat viele Flötenschulen und Übungsbücher komponiert, die ebenfalls von Alphonse Leduc herausgegeben wurden. Seine Methoden sind weltweit verbreitet und anerkannt.

Alphonse Leduc-Paris AL 18025